Sitemap

Buddhismus

buddhismus In Japan wurde der Buddhismus(仏教) im 6. Jahrhundert aus Korea eingeführt.

 

Der Buddhismus in Japan gehört zum Mahayana-Buddhismus(大乗仏教 : Daijo-Bukkyo). Mahayana-Buddhismus hebt nicht die individuelle, sondern die allgemeine Erleuchtung hervor.
Mönch zu sein, wird nicht gefordert.

Heute hat der Buddhismus in Japan 13 Schulen. Neben dem weltbekannten Zen-Buddhismus(禅宗 :Zen-Shu) gibt es noch den Amida-(浄土教 : Jodo-Kyo), Nichiren-(日蓮宗 : Nichiren-Shu) und esoterischen Buddhismus(密教 : Mikkyo).

Schule Begründer 開祖 Haupttempel
Hosso-shu 法相宗 Dosho 道昭(628-700) Kofukuji 興福寺, Yakushiji 薬師寺
Kegon-shu 華厳宗 Roben 良弁(689-773) Todaiji 東大寺
Risshu 律宗 Ganjin 鑑真(687-763) Toshodaiji 唐招提寺
Tendai-shu 天台宗 Saicho 最澄(767-822) HieizanEnryakuji 比叡山延暦寺
offizielle Website(Englisch)
Shingon-shu  真言宗 Kukai 空海(774-835) KoyasanKongobuji 高野山金剛峰寺
offizielle Website(Englisch)
Yuzu Nembutsu-shu
融通念仏宗
Ryonin 良忍(1072-1132) Dainenbutsuji 大念仏寺
Jodo-shu 浄土宗
offizielle Website(EN)
Honen 法然(1133-1212)Chionin 知恩院
Jodo-shinshu 浄土真宗 Shinran 親鸞(1173-1262) Nishihonganji 西本願寺
offizielle Website(Englisch)

Higashihonganji 東本願寺
Ji-shu 時宗Ippen 一遍(1239-1289) Shojokoji 清浄光寺
Rinzai-shu 臨済宗
offizielle Website(EN)
Eisai 栄西(1141-1215) Kenninji 建仁寺, Kenchoji 建長寺
Myoshinji 妙心寺, Enkakuji 円覚寺
usw.
Soto-shu 曹洞宗
offizielle Website(DE)
Dogen 道元(1200-1253)Eiheiji 永平寺, Sojiji 総持寺
Nichiren-shu 日蓮宗
offizielle Website(EN)
Nichiren 日蓮(1222-1282) MinobusanKuonji 身延山久遠寺
Obaku-shu 黄檗宗
offizielle Website(EN)
Ingen 隠元(1592-1673) Manpukuji 万福寺
suhi selber machen auf www.sushirezept.ch

März
3月(Sangatsu)
弥生(Yayoi)


Nationalfeiertage in Japan

20.03.13
Frühlingsanfang


© 2017/12/17 Japanport.eu - All rights reserved