Sitemap

Stadt Yokohama

Die Stadt Yokohama(横浜市), die ca. 30km südlich von Tokio liegt, ist Verwaltungssitz der Präfektur Kanagawa und mit 3,6 Millionen Einwohnern nach Tokio die zweitgrösste Stadt Japans. Diese Stadt ist aber nicht mit Tokio zu vergleichen. Die Stadt Yokohama ist andersartig.

ANREISE:
vom Bahnhof Tokio
JR Tokaido-Linie 25 Min.
JR Yokosuka-Linie 30 Min.
vom Narita AIRPORT
JR -Japan Railways-
(mit dem Narita Express "N'EX"
90 Min.
Airport Limousine Bus ca. 90 Min.
vom Haneda Airport
Keihin Kyuko (Limited Express) 20 Min.
Airport Limousine Bus ca. 30 Min.
offizielle Websites: Narita Express (Englisch)
Airport Limousine (Englisch)
Keihin Kyuko (Englisch)
yokohama_bay bridge

Der Hafen von Yokohama(横浜港) wurde 1859 nach der 230-jährigen Isolierung Japans für den internationalen Handel geöffnet. Die Stadt Yokohama hat westliche Zivilisation und Kultur adoptiert und sich entwickelt. Der Yamashita-Park(山下公園), der direkt am Hafen liegt, bietet eine schöne Aussicht über den Hafen.

Der Yamate(山手)-Bereich, von dem aus der gesamte Hafen zu sehen ist, war früher eine Ausländersiedlung. Im Fremdenfriedhof Yokohamas(外人墓地) wurden ungefähr 4,500 Menschen aus 40 Ländern zur letzen Ruhe gebettet.

Westlich von dem Yamate-Bereich liegt Motomachi(元町: Motomachi Shopping Street). Hier sind an der ca. 200m langen Strasse mehr als 200 Boutiquen, Lebensmittelgeschäfte, Cafés und Restaurants. Wegen des Standorts ist dieser Bereich der Ursprung des Einkaufsbereichs für Ausländer. Hier findet man sehr gute Bäckereien und auch multikulturelle geschmackvolle Dinge.

Jenseits des Horikawa(堀川: Fluss Hori), westlich vom Motomachi-Bereich, liegt das Chinesenviertel(中華街: Chinatown). Auf der ca. 500㎡ grossen Fläche gibt es ca. 620 Geschäfte, und davon sind ca. 240 Restaurant. Die Chinesen hatten nach der Eröffung des Hafens eine Rolle als Handelsvermitter gespielt. Sie hatten Erfahrung des Handel mit den westlichen Ländern und konnten mit den Japanern schriftlich kommunizieren. Heute leben ca. 28,000 Chinesen in der Stadt Yokohama.

yokohama_minato_mirai

Im Minato Mirai 21 (みなとみらい 21 : „Hafen Zukunft 21“, abgekürzt MM21)-Bereich ist die moderne Stadt Yokohama zu sehen. Das 110 Hektar grosse Gelände ist ein Stadtentwicklungsprojekt.
Der Yokohama Landmark Tower, ein 296 m hoher Wolkenkratzer mit einem Hotel und Büros, ist das Symbol der Stadt Yokohama.

Diese Hafenstadt bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten.

Offizielle Websites: YOKOHAMA VISITOR'S GUIDE(Englisch)
Yokohama Minato Mirai 21(Englisch)
Yokohama City Guide Association(Englisch)
suhi selber machen auf www.sushirezept.ch

März
3月(Sangatsu)
弥生(Yayoi)


Nationalfeiertage in Japan

20.03.13
Frühlingsanfang


© 2017/12/17 Japanport.eu - All rights reserved